An evening to remember!

 

Die Sisterhood of Salam Shalom Gruppe aus den USA besuchten uns in der Neuköllner Begegnungsstätte e.V. um über unser interreligiöses Engagement zu lernen und unser Zentrum näher kennenzulernen. Eine rund um gelungene Veranstaltung mit unglaublichen Gästen und einer wunderschönen Atmosphäre.

 

Wir danken Sisterhood of Salaam Shalom und der großartigen Sharon Kuckuck sowie allen Freund*innen und Kolleg*innen für diesen tollen Abend an dem wir Schwesternschaft erlebt, neues entdeckt, und verbindendes gefeiert haben! #SOSS ihr seid uns immer willkommen, danke für euren Besuch.

 

 

Erstmalig in Berlin konnten wir das Gebet anlässlich des muslimischen Opferfestes im Freien verrichten. Die Veranstaltung, die am 11. August 2019 auf dem Tempelhofer Feld abgehalten wurde, fand sehr großen Anlauf.

Beim islamischen Opferfest (Eid al-Adha) erinnern Muslime an diesem Freitag in aller Welt an Abraham, der als gemeinsamer Stammvater von Muslimen, Juden und Christen gilt. 

 

 

Im Mittelpunkt steht dabei die Barmherzigkeit Gottes. Deshalb geht es auch um Werte wie Hilfsbereitschaft, Freundschaft und Versöhnung.

 

 

 

Die Veranstaltung fand im Rahmen unserer neuesten Kampagne Ramadan Umweltbewusst Erleben“ statt.

 

Gäste und Referenten dieser Veranstaltung waren:

 

- Volkmar Lübke, Fairtrade-Referent Transfer e.V.

- Eva Hein, Nachhaltigkeitsbeauftragte Stabstelle für Dialog und Zukunft Bezirksamt Berlin Neukölln

und Dr. Mohammed Naved Johari, Imam und Referent für Religiöses & Soziales.

 

 

Gemeinsam mit Ihnen sprachen wir über eines der wichtigsten Themen unserer Zeit aus religiöser Perspektive und verbrachten einen wunderbaren Abend. 

 

 

 

Lesen eröffnet neue Welten. Wenn Sie ihrem Kind ein Buch geben, so schenken Sie ihm eine

neue Welt.

Mit unseren Lesetagen möchten wir die Leselust bei Kindern wecken und laden Groß und Klein zu einem unvergesslichen Ausflug in die wunderbare Welt der Bücher ein.

 

Unsere Lesetage zeichnen sich durch unterschiedliche Schwerpunkte aus.

Anlässlich der Muslimischen Kulturtage fand bei uns in der NBS am 21. September der Lesetag zum Motto: Geschichten aus tausendundeiner Nacht - Märchenstunde für Groß und klein“ statt.

Ein weiterer Lesetag fand anlässlich des Bundesweiten Lesetags am 15. November 2019 statt.

 

Durch die Veranstaltungen möchten wir auch in Zukunft erreichen, dass Familien und Kinder die Bedeutung des Vorlesens erkennen und bei Ihnen die Begeisterung für das Lesen und Vorlesen geweckt wird. 

 

 

 Die Veranstaltung fand im Rahmen unserer neuesten Kampagne "Ramadan Umweltbewusst Erleben“ statt. 

Gäste und Referenten dieser Veranstaltung waren:

- Volkmar Lübke, Fairtrade-Referent Transfer e.V.

- Eva Hein, Nachhaltigkeitsbeauftragte Stabstelle für Dialog und Zukunft Bezirksamt Berlin Neukölln 

und Dr. Mohammed Naved Johari, Imam und Referent für Religiöses & Soziales.

Gemeinsam mit Ihnen sprachen wir über eines der wichtigsten Themen unserer Zeit aus religiöser Perspektive und verbrachten einen wunderbaren Abend.